Flashover

Der Flashover ist ein Phänomen, welches im Innenangriff stattfindet. Dies geschieht, wenn die Rauchgase im Inneren eines Hauses sich so stark erhitzen, sodass sich durch die Strahlungswärme auch andere Gegenstände im Raum schlagartig entzünden. Es können dabei Temperaturen von über 1000 °C im Raum herrschen. Dabei entstehen an der Rauchgrenze die sogenannten Flammenzungen oder auch "Dancing Angels" genannt.

Um Ihnen diesen Vorgang einmal zu verdeutlichen haben wir Ihnen zwei Videos herausgesucht. Einmal ein  Flash Over Video der National Institute of Standards and Technology und eine Flash Over Simulation , bei welcher sehr gut die Flammenzungen ("Dancing Angels", ca. 1:20min) und die schlagartige Entzündung (ab ca. 1:35min) zu sehen sind.

 

Zurück zur Übersicht